E-Commerce/Shop

Der eigene Webshop bietet einem breiten Kundenfeld digitale Ideen und Produkte, geografische Grenzen werden gesprengt und wenn die grundlegenden Parameter für Nutzer (Kunde) und Suchmaschinen erfüllt sind, dann steht dem E-Commerce-Erfolg nichts im Wege.

Der erfolgreiche Webshop benötigt

  • Messbare Ziele
  • USP (Alleinstellungsmerkmal)
  • Strategie
  • Planung
  • Struktur
  • Reflektion
  • leichte Auffindbarkeit in Google & CO (SEO)
  • Ressourcen (monetäre Mittel, Ausdauer u. Geduld)

Ein sehr wichtiger Punkt, die "Auffindbarkeit in Google & CO", d.h. die vorderen Plätze (bestenfalls Platz 1) in Suchmaschinen mit den gesuchten Wortphrasen der Zielgruppe zu erhalten! Wer nicht gefunden wird, der verkauft auch nix!

Aber wenn alle ganz vorne stehen, dann ist doch keiner vorne, oder? Ein weiterer wichtiger Punkt für den digitalen Verkauf ist, dass es vergebene Mühe bedeutet, sich im Wettbewerb mit Platzhirschen wie Amazon & Co behaupten zu wollen. Gehe in die Tiefe, ist mein Appell! Wähle "ein" Sortiment und kategorisiere es, werde Spezialist und verabschiede Dich von dem Allesanbieter, den ein "Allesanbieter" verzettelt sich leicht und verliert somit den Überblick über betriebswirtschaftliche Aufgaben und Herausforderungen.

Mit den "zehn Punkten für den erfolgreichen Webshophandel" biete ich einen Überblick, was zu bedenken/erledigen ist, um im Vorfeld und während der Erstellung des Webshops auf Erfolgskurs zu bleiben.

Der Onlineshop-Erfolg liegt in der Tiefe

Ein breites Sortiment (wie z. B. Radio, TV, Computer und Sonnenbrillen in einem Shop) verschlingt nicht nur eine Menge an Ressourcen, wie Zeit, Geld, Lagerflächen etc., nein, es ist auch fast unmöglich für ein so breites Sortiment gute Positionen in Suchmaschinen zu erhalten, zugegeben außer Amazons einzigartige Geschichte, aber das steht auf einem anderen Blatt/Url.

Webshop mit 20-30 Verkäufen im Jahr

Der Webshop soll Umsätze generieren und als finanzielle Säule des Unternehmens die gesteckten Ziele sichern. Aber wie, wie ist es möglich das Tausende Onlineshops hohe Umsätze generieren? Ist es nicht! Der Großteil der im Internet bestehenden Onlineshops tümpelt vor sich hin, mit 30-40 Verkäufen im Jahr. Das ist Liebhaberei und wer es als Hobby betrachtet, für den mag das auch Innordnung sein. Wir bieten entschlossenen Menschen einen Erfolgsweg im digitalen Handel, von der Konzeption bis zur Umsetzung haben wir alles für Sie im Portfolio.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen